• Bild
  • Bild
  • Stallbau Fritz Eduard - Landmaschinen und Agrarwirtschaft in Südtirol
  • Geschäft von Fritz Eduard Stallbau in Schlanders
  • Bild
  • Bild

Güllepumpen und Rührwerke

Tauchmotorpumpen

Eisele Tauchmotorpumpen AT werden seit 1972 hergestellt und sind tausendfach bewährt. Die Förderung von Gülle mit Einstreu, Stroh oder Futterresten – als Güllepumpe – aber auch mit Abwasserschlämmen erfolgt über eine besonders ausgeformte Einstromdüse sowie einen Schneckenflügel mit aufgepanzertem Widia Stahl.
o einfache Installation
o hoher Wirkungsgrad
o für trocken- und Nassaufstellung
o Belüftungseinrichtung (Option)
o viele Aufstellvarianten
o Pumpen auch mit Fahrgestell
o von 3,0 – 22,0 kW

Bild
Bild
Bild

Vertikalpumpen

Vertikalpumpen sind tausendfach bewährt und in Qualität und Leistung überlegen. Viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten sind mit den leistungsstarken Pumpen denkbar.

o Zwangszuführung durch Schneckenflügel
o Einströmdüse und Schneckenflügel mit Spezialaufschweißung
o Arbeitsweise ähnlich Reisswolf
o absolut trockenlaufsicher
o im Ölbad laufende, hochverschleißfeste Gleitringdichtung mit / ohne Rührdüse
o 235º drehbar
o VM: mit überlastbarem Drehstrommotor 11,0/ 15,0 / 18,5 / 22,0 kW mit Förderleistung bis 6000 l/min
o VG: mit EISELE – Winkelgetriebe für Schlepperantrieb und Förderleistung bis 12000 l/min

Bild
Bild
Bild

Drehkolbenpumpen

Drehkolbenpumpen haben sich in Landwirtschaft und Industrie bewährt. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung garantiert einen hohen technischen Standard. Wahlweise mit Eisele Elektromotor oder Traktorantrieb.

o Drehkolbenpumpe für die Förderung von Medien bis ca. 30% TS
o Rotationsflügel mit Metallkern und Perbunan-Ummantelung
o Antrieb mit Zapfwelle oder Elektromotor (7,5 / 11,0 / 15,0 / 18,5 / 22,0 kW)
o Förderleistung von 450 l/min bis 6000 l/min (in Abhängigkeit des Mediums)
o Druckleistung 4 – 10 bar
o einfacher und schneller Wechsel der Rotationsflügel durch Öffnen der vier Ringmuttern des Deckels, leichte Ein-Mann-Bedienung
o Saug- und Druckseite durch Umstecken der Gelenkwelle frei wählbar
o Serienmäßig mit Verschleißplatten stirnseitig im Pumpengehäuse und Deckel
o fahrbare Pumpstationen mit ein oder zwei Drehkolbenpumpen (Förderleistung bis 7400 l/min)

Bild
Bild
Bild

Baupumpen und Schmutzwasserpumpen

Die Baupumpen und Schmutzwasserpumpen BS-BSD-BSG sind selbstansaugende Kreiselpumpen. Einsatzgebiete sind neben Industrie- und Handwerksbetrieben auch Schiffsbau und Katastrophenschutz. Besonders bewährt haben sich diese zuverlässigen, leistungsstarken Pumpen bei der Feuerwehr und im Baugewerbe. » Dazu der Anwenderfilm bei der Freiwilligen Feuerwehr Sigmaringen.
Sie eignen sich zum Abpumpen von Teichen, Schächten und Baugruben und bei der Grundwasserabsenkung.

o trockenselbstansaugend – trockenlaufsicher – saugt ohne Hilfsflüssigkeit
o Abdichtung der Welle durch hochverschleißfeste Gleitringdichtung
o verstopfungssicher durch offene Laufräder – unempfindlich für den Einsatz auf Baustellen, in Kommunen und Industrie
o fahrbar oder auf Schlitten mit Drehstrommotoren von 3,0 / 5,5 / 11,0 kW
o mit Dieselmotoren 3,0 / 6,5 / 12,5 / 22,0 kW Leistungen bis 234 m³/h
o für Zapfwellenantrieb 15 – 40 kW Leistung bis 360 m³/h

Bild
Bild
Bild

Rührweke

Tauchmotorrührwerke

Der strömungstechnisch optimierte, zweiflügelige Breitblattpropeller garantiert eine hohe Rühr- und Mischleistung auch bei dickflüssigen Medien.

o ein komplettes Programm für Landwirtschaft und Industrie
o 2,2 – 22 kW
o auch Ex-geschützte Geräte
o für den stationären Einbau oder fahrbar
o Biogasvarianten

Bild
Bild
Bild

Zapfwellenrührwerk

Bild

Einsatzmöglichkeiten der Zapfwellenrührwerke finden sich in Industriellen Betrieben und der Landwirtschaft. Sie sind die perfekte Lösung für ein müheloses Aufrühren von Güllebehältern o.ä. mit einem Schlepper oder anderem Zugfahrzeug.
o Doppelgängige Schnecken-Zwangsumwälzung (saugend)
o Mit Zapfwellenantrieb 30/48 kW oder mit Elektromotor 11/15/18,5 kW
o Gewindespindel mit Kurbel
o Dreipunktaufhängung kippbar Stabile Konstruktion, hochverschleißfeste Gleitringdichtung, Welle im Ölbad
o Rührstangenlänge 3,50 – 6,00 m

Güllerührwerke

Bild

Der strömungstechnisch optimierte zweiflügelige Breitblattpropeller ist als Schubpropeller mit sehr hoher Rührleistung ausgelegt.

Durch den hydraulischen Antrieb sind die Güllerührwerke unabhängig von der Stromversorgung und günstig in der Anschaffung.

o Mit hydraulischem Antrieb 7,5 bis 33,5 kW
o Stabile Konstruktion, hochverschleißfeste Gleitringdichtung, Welle im Ölbad

Güllequirl ZQU

Durch die doppelgängige Schnecke wird eine hohe Umwälzleistung erzwungen. Ebenso verbaut werden kann ein Wendegetriebe für Links- und Rechtslauf, was einen Einsatz auch unter extremen Bedingungen mühelos ermöglicht.

Die Dreipunktaufhängung dient zum schnellen und einfachen umsetzen mittels der Schlepperhydraulik.
Der Befestigungsbock ermöglicht auch den stationären Einbau. Auch der Zapfwellenantrieb ist Bestandteil des ZQU.

o Doppelgängige Schneckenzwangsumwälzung
o Mit Zapfwellenantrieb 30/48 kW oder mit Elektromotor 11/15/18,5 kW
o Gewindespindel mit Kurbel
o Dreipunktaufhängung kippbar
o Stabile Konstruktion, hochverschleißfeste Gleitringdichtung, Welle im Ölbad
o Rührstangenlänge 3,50 – 6,00 m

Bild
Bild
Bild

Georg Huber


DGP ES/ZS

Bild

Die Baureihe DGP ES/ZS ist eine hundertfach bewährte stationär eingebaute Pumpe zum Umpumpen, Aufrühren, und zur Fassbefüllung in kurzer Zeit.

Durch ihre zwei verschiedenen Antriebstypen (Elektromotor oder Zapfwellengetriebe) kann dieser Pumpentyp überall eingesetzt werden, egal ob auf der Alm oder im Tal

DGP E3R

Bild

Die DGP/E3R ist eine mobil einsetzbare Langwellenpumpe. Angetrieben durch einen leistungsstarken Elektromotor eignet sie sich zum Umpumpen, Aufrühren und zur Fassbefüllung. Durch ein wendiges Dreirad-Fahrgestell ist sie perfekt geeignet um mehr Gruben mit einer Pumpe zu bewirtschaften.

DGP E3RU

Bild

Die DGP/E3R U ist die Weiterentwicklung der DGP/E3R. Dieser Pumpentyp ist durch ihren niedrigen Abgang besonders geeignet zur Befüllung von Vakuumfässern.

DGP/ZH 2R

Bild

Die DGP/ZH 2R besticht duch ihre flexible Einsetzbarkeit. Durch die Traktoraufnahme ist sie universell für mehr Gruben mit ähnlichen Grubentiefen einsetzbar.

DGP TRO

Bild

Die DGP/TRO ist eine Dickstoffgüllepumpe zum Anflanschen an einen Behälter. Dadurch dass die Pumpe nur von außen an den Behälter geflanscht wird ist auch ein Einbau bei vollem Behälter, vor allem bei Biogasanlagen möglich

DGP ES/ZS mit Euroaufnahme

Bild

Die Baureihe DGP ES/ZS mit Euroaufnahme ist eine hundertfach bewährte teil-stationär Pumpe zum Umpumpen, Aufrühren, und zur Fassbefüllung in kurzer Zeit.Durch

ihre zwei verschiedenen Antriebstypen (Elektromotor oder Zapfwellengetriebe) kann dieser Pumpentyp überall eingesetzt werden, egal ob auf der Alm oder im Tal. Die ideale Pumpe wenn man mehrere ähnlich tiefe Gruben hat

PTS

Bild

Die PTS ist eine Tauchmotorpumpe für den Einsatz in Biogasanlagen. Sie eigenet sich zum Umpumpen und zur Fassbefüllung.

Rührwek

Typ: ZGM

Bild

Der Zapfwellen Güllemixer, Typ ZGM ist ein sehr robuster, leistungsstarker, wartungsarmer und langlebiger Güllemixer, der durch seine besondere Propellergeometrie eine enorme Schubleistung aufweist.

Rührmaster

Bild

Der Rührmaster ist ein robustes und hundertfach bewährtes Stabrührwerk. Es erfüllt die ATEX-Bestimmungen der EX-Zone II und hat somit seinen Haupteinsatzbereich in Biogasfermentern.

TBM

Bild

Der TBM in der ATEX-Ausführung ist ein Tauchmotorrührwerk für den Einsatz im Biogasbereich (Endlager). In seiner Standard-Ausführung ist er auch in der konventionellen Landwirtschaft einsetzbar