• Bild
  • Stallbau Fritz Eduard - Landmaschinen und Agrarwirtschaft in Südtirol
  • Bild
  • Bild
  • Geschäft von Fritz Eduard Stallbau in Schlanders
  • Bild

Entmistungsanlagen

Bild

Sparen Sie Zeit, indem Sie das Räumen der Laufgänge einer Entmistungsanlage überlassen. Auch für eine tiergerechte Haltung sind allzeit trockene und saubere Laufflächen unerlässlich.

Maschinenbau Prinzig bietet ein ganzes Sortiment aus Einbaumöglichkeiten, die sowohl für Neu- als auch für Umbauten geeignet sind. Die Verwendung von hochwertigen Materialien und moderner Technik sorgen für die Entstehung eines reibungslosen Endproduktes.

Pendelklappsachieber

Bild

Der Pendelklappschieber mit seitlichen Flügeln (PKSF) ist unserer bewährter und über die Jahre hinweg immer weiter entwickelter Standardschieber. Der Pendelklappschieber kann sowohl im Laufgang als auch im Laufhof eingesetzt werden und sorgt dabei für eine sehr hohe Sauberkeit auf verschiedensten Untergründen.

-stabile, verzinkte Ausführung bewältigt große Mengen Fest und Flüssigmist
-Niveauregulierung am Mittelteil zur optimalen Anpassung an die Lauffläche
-Arbeitsbreite bis 12 m
-Räumplatten öffnen im Rücklauf automatisch
-Einsatz auf verschiedenen Laufgangoberflächen: Beton, Gußasphalt, Gummiboden, Fertigbetonplatte
-Unterschiede in der Laufgangbreite werden durch seitliche Flügel ausgeglichen auf Wunsch werden die Räumplatten mit Gummi- oder Kunststoffleisten geliefert der Schieber im Wartebereich vor dem Melkstand kann mit einem Treibegatter ausgerüstet werden und vom Melkstand aus angesteuert werden
-Schieber Typ PKS (ohne seitliche Flügel) werden nach Maß angefertigt

Faltschieber

Bild

Der Faltschieber (FS) ist ein bewährter Schieber der sich einfach in der Höhe den baulichen Anforderungen anpassen läßt. Der Faltschieber hat den Vorteil, dass er große Unterschiede in der Laufgangbreite durch die weit öffnenden Faltschieberflügel sehr gut ausgleicht. In Parkstellung kann der Faltschieber auch mit kleineren Gerätschaften überfahren werden. Bei Verwendung eines Faltwendeschiebers (FWS) kann auch ein mittiger Abwurf in den Querkanal realisiert werden.

Faltschieber Tretmist

Bild

Der Faltschieber für den Tretmiststall wird in einer stabilen, voll verzinkten Ausführung gefertigt. Er ist mit verstärktem Mittelteil und einer Flügelbegrenzung nach außen lieferbar. Beim Faltschieber im Tretmiststall wird der einseitig anfallende Mist durch die V-Stellung zur Mitte hin verlagert und auf eine Abräumfläche oder eine tiefer liegende Dunglege geschoben.

Faltbreitschieber

Der Faltbreitschieber stellt eine Kombination aus dem Pendelklappschieber und Faltschieber dar. Er vereint die Vorteile der beiden bewährten Schieberkonstruktionen und bietet somit das Maximum an Arbeitsleistung und Reinigungsergebnis im Stall.

Der Schieber startet den Räumprozess in vollständig geöffnetem Zustand und schließt sich nach dem beendeten Arbeitsgang wieder. So in sich zusammengeklappt fährt er in die Startposition zurück, wo er sich auf den letzten Metern automatisch auf die volle Laufgangbreite wieder öffnet.

Vorteile:

- die ungeräumten Ecken am Anfang des Laufgangs bleiben zwecks der vollständig geöffneten Flügel erspart

- der Schieber kann bei geschlossenem Zustand problemlos von Arbeitsfahrzeugen überfahren werden

Bild
Bild

Pendelklappwendeschieber

Bild

Der Pendelklappwendeschieber (PKWS) ist für Laufgänge mit einem Abwurf in einen mittigen/außermittigen Querkanal. Er räumt in beide Richtungen zum Querkanal. Der Abwurf erfolgt über einen offenen Abwurfschlitz oder über Roste.

Spaltenräumschieber

Bild

Der Spaltenräumschieber läuft auf dem gummierten Spaltenboden und presst den Mist in die Spaltenschlitze hinein.

- Räumung in beide Richtungen
- einstellbare Schieberbreiten
- Durch eine verschiebbare Zugstange erfolgt die Räumung des Spaltenbodens bis zum Laufgangende
- die äußeren Gummilippen räumen optimal an der Aufkantung entlang
- Gummileisten an der Unterseite des Schiebers sorgen für eine schonende Reinigung des Spaltenbodens

Unterflurschieber

Bild

Einsatzmöglichkeiten:

- im Schweine-, Bullen- und Schafstall räumt er unter dem Spaltenboden
- im Hühnerstall – unter den Kotrosten
- im Kaninchenstall oder
- in einem Pferdestall fährt er unter der Stallgasse mit Öffnungen für den manuellen Abwurf

Bei Festmist fördert der Schieber den Mist entweder zu einem Abwurf in die Mistgrube bzw. tiefliegenden Dunglege oder mit einer Hochförderung zur Stapelung auf Dunglege bzw. zum Abwurf auf den Wagen.

Als Erweiterung zu einer Oberfluranlage wird der Unterflurschieber als Querförderanlage eingesetzt.

Seilzug-Einzelantriebswinde

Bild

Unsere Antriebswinden zeichnen sich durch ihre kompakte und robuste Konstruktion aus. Eine Winde besteht aus einem Antrieb, einer Trommel und einem stabilen Rahmen.

Die Antriebsleistung wird für jeden Stall optimal bestimmt und liegt bei 0,55 kW (entspr. 600 kg Zugkraft), 0,75 kW (1.000 kg Zugkraft) oder 0,9 kW (1.400 kg Zugkraft).

Zu einer Antriebseinheit gehören zwei Einzelwinden, die als Einzelanlage (Antriebe jeweils am Ende des Laufganges montiert) oder als Doppelanlage (beide Antriebe werden an einem Ende des Laufganges montiert) verwendet werden können. Es können für Einzelanlagen

zwei gleichstarke Winden verbaut werden oder
eine starke Winde zum Vor- und eine weniger starke zum Rückzug.

Die Arbeitsgeschwindigkeit ist ca. 4 m/min. Diese Geschwindigkeit hat sich als besonders tierfreundlich und effizient erwiesen.

Bei der Herstellung unserer Winden legen wir viel Wert auf eine wartungs- und verschleissarme Konstruktion und langlebige, güllebeständige Materialien. Alle Stahlteile sind daher hochwertig verzinkt. Als Besonderheit besteht die Trommel der Antriebswinde EW 5 aus Edelstahl. Diese ist ausserdem mit einer Profilierung versehen um einen optimalen Seillauf zu gewährleisten. Bei der Antriebswinde EW 6 gibt es eine optionale Spulvorrichtung um die große Seillänge sauber und damit langlebig auf die Trommel aufwickeln zu können.

Seilzug-Doppelantriebswinde

Bild

Unsere Antriebswinde DW 7 kommt hauptsächlich bei großen Ställen zum Einsatz als Einzel- oder Doppelentmistungsanlage. Das Besondere an dieser Winde ist, dass bei zwei gleich langen Laufgängen nur eine Antriebsstation benötigt wird, die an einem Ende des Laufganges zum Vor- und Rückzug des Schiebers montiert wird. Die Antriebsleistung wird für jeden Stall optimal bestimmt und liegt bei 0,55 kW bis 0,75 kW. Zum gleichmäßigen Aufwickeln des Seils, wurde an beiden Richtungen der Winde eine Spulvorrichtung eingebaut.

Die kontinuierliche Arbeitsgeschwindigkeit beträgt ca. 4 m/min.

Bei der Herstellung der DW 7 legen wir viel Wert auf eine wartungs- und verschleissarme, robuste Konstruktion und langlebige güllebeständige Materialien.

Kettenantrieb

Bild

Eigenschaften der Antriebseinheit

• Geschlossene, sichere Bauweise
• Kettenspannung über außenliegende Handkurbel
• Gute Zugänglichkeit des Kettenverlaufs
• Flexible Anordnung der Umlenkrollen (90° + 180°)

Seilzug Rollen

Bild

Alle Modelle unserer Umlenkrollen sind kompakt, stabil und wartungsarm. Eine zusätzliche Schmierung der Rolle ist nicht erforderlich.

Durch verschiedene Befestigungsplatten kann das Rollengehäuse liegend oder stehend auf dem Boden oder auch an der Wand montiert werden. Die Umlenkrolle kann auch im Querträger in der Bodenkonsole verwendet werden.